Bücher und tatkräftige Unterstützung gesucht für die Schulbibliothek

Benötigt werden Bücher (s. unten) sowie ehrenamtliche Helfer bei der Ausleihe, damit die Schulbibliothek möglichst rege genutzt werden kann:
mittwochs in der Zeit von 9.30-15.30 Uhr
sowie dienstags und donnerstags in der Zeit von 14.00-15.30 Uhr

Unsere Schulbibliothek wird in den Pausen und Freistunden von den Jahrgängen 11-13 genutzt.
Sie ist jeden Tag geöffnet, die Schüler*innen arbeiten dort auch ohne Beaufsichtigung durch eine Lehrkraft.
Eine Kollegin trägt die Verantwortung für eine ruhige Arbeitsatmosphäre und die Ordnung.
Die Bibliothek ist für die Schüler*innen eher ein Ort zum Arbeiten (auch zum Reden oder Ausruhen). Bücher werden sehr selten ausgeliehen.
Besonders auf dem Gebiet der Naturwissenschaften könnten wir aktuelle Sachbücher bzw. Nachschlagewerke gut gebrauchen. Wenn Sie andere Bücher, z. B. Belletristik, spenden wollen, teilen Sie uns bitte mit, um welche Werke es geht. Wir melden uns dann und sagen Ihnen, ob diese Bücher das Interesse der Schüler*innen finden können.
Lesestoff für die Sek. 1 könnte auch den Sozialpädagog*innen für den Freizeitbereich zur Verfügung gestellt werden.
Falls es Eltern gibt, die bereit sind, für ein bis zwei Stunden die Aufsicht zu übernehmen, können sie uns mittwochs in der Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr sowie dienstags und donnerstags in der Zeit von 14.00-15.30 Uhr helfen.
Nach 14.00 Uhr sitzen allerdings nur noch einzelne Schüler*innen in der Bibliothek und überbrücken die Zeit bis zum Sportunterricht. Darum versuchen wir, z. T. schon erfolgreich, im 12. Jahrgang Schüler und Schülerinnen zu finden, die nach 14.00 Uhr die Verantwortung für die Bibliothek übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.